Sinnvolle Schulsanierungen

Eine weitere wichtige Investition in die Zukunft unserer Kinder ist die Schulsanierung. Hier ist bis 2001 lange Jahre zu wenig gemacht worden, so dass die Schulen in einen beklagenswerten Zustand kamen. Erst Haushaltskonsolidierung und Entschuldung haben hier wieder Investitionen möglich gemacht. Die bisherigen ab 2002 und die bis 2014 noch geplanten Schulsanierungen und der Neubau der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule schlagen insgesamt mit über 190 Mio. Euro zu Buche. Dabei geht es nicht nur um bauliche Sanierungen, sondern auch um eine moderne Ausstattung der Unterrichtsräume, die unmittelbar den Schülerinnen und Schülern beim Lernen zugute kommt. Das ist familienfreundliche Politik!