Erlebnis-Region nimmt Fahrt auf

Die Erlebnis-Region 2020 nimmt langsam Formen an. Die betroffenen politischen Gremien im Braunschweiger Land haben mehrheitlich dem Konzept zugestimmt. Der Rat der Stadt Braunschweig stimmte in der Sitzung vom 8 Mai dem Konzept zu (s. auch mein Redebeitrag). Das Projekt hat nun auch eine eigene Website unter www.erlebnisregion2020.de. Dort können aktuelle Informationen abgerufen werden.
In der Presseerklärung der Allianz für die Region heißt es: „Das Gesamtkonzept „ErlebnisRegion 2020“ sieht vor, die bereits bestehenden regionalen Freizeitangebote zu optimieren, besser zu verknüpfen und sinnvoll durch neue Attraktionen zu ergänzen. Insgesamt wurden mehr als 100 Projekte – die größtenteils mit privaten Investoren und Betreibern umgesetzt werden sollen – als wirtschaftlich machbar eingestuft und in das Konzept integriert.“ Zur Pressemitteilung der Allianz für die Region. #RIK #Wirtschaftspolitik