• B.Hinrichs

Wohnungseinbrüche nehmen rapide zu – Wer schützt uns?

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Braunschweig hat in den letzten Monaten rapide zugenommen. Waren es in 2011 „nur“ 325, konnten in 2012 bereits 514 Einbrüche erfasst werden, das sind immerhin 58% mehr. In 2013 scheint es nicht besser zu werden, wenn man die Pressemitteilungen der Polizei aufmerksam verfolgt. Scheinbar handelt es sich um einen bundesweiten Trend. Die Aufklärungsquote liegt nur bei rund 20%, weshalb man sich nicht der Hoffnung hingeben sollte, sein Hab und Gut je wieder zusehen. Je dichter man an einer Autobahn wohnt, desto wahrscheinlicher wird ein Einbruch, denn die Verbrecher wollen schnell mit dem Auto flüchten. Gut für diejenigen, die irgendwo schlecht an das Verkehrsnetz angebunden sind – wenigstens ein Vorteil… Da die Polizei scheinbar völlig hilflos dem Problem gegenübersteht, ist es wichtig, sich selbst zu schützen. Erste Pflicht ist daher die Absicherung des Hauses oder der Wohnung mit möglichst einbruchshemmenden Mitteln, wie Zusatzschlössern, abschließbaren Fenstergriffen, Aufhebelschutz an Terrassen- und Balkontüren sowie sämtlichen Fenstern. Auch das Haustürschloss selbst sollte kein Schloss aus dem Baumarkt sein, sondern von einem Markenhersteller, mit einem gewissen Bohrschutz. Die Türbeschläge müssen dazu passen und ebenfalls einbruchshemmend ausgelegt sein. Und bitte nicht die Kellertür und die Kellerfenster vergessen. Der wichtigste Tipp ist wie immer: nichts offen stehen lassen, auch wenn man nur mal kurz die Wohnung oder das Haus verlässt.

Nach dem alle diese Ratschläge umgesetzt und viele Euros in die Sicherheit investiert wurden, kann man nur hoffen, das die Einbrecher nicht richtige Profis sind, denn die lassen sich davon auch nicht abschrecken. Vielleicht wäre es doch ganz gut, wenn die Polizei mehr Elan in die Verfolgung und Aufklärung der Einbrecher legen würde. Mit einer höheren Aufklärungsquote gäbe es auch einen höheren Abschreckungseffekt für die Verbrecher nach dem Motto „Es lohnt sich nicht“.

#Sicherheit

0 Ansichten