• B.Hinrichs

Klinikverbund Salzgitter – Braunschweig – Wolfsburg?

Gestern stand in der Braunschweiger Zeitung, dass es Wünsche aus Salzgitter gibt, das dortige Klinikum zu „retten“ und an das Braunschweiger Klinikum zu verkaufen. Sozialdezernent Ulrich Markurth, der sich offensichtlich schon im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters befindet, hat sich der Problemstellung angenommen. Nach dem der Rat der Stadt Braunschweig in der letzten Ratssitzung im nicht-öffentlichen Teil zu dem Thema informiert wurde, ist die Sache nunmehr nicht mehr so geheim und steht auf einer ganzen Seite in der BZ.

Warum überhaupt Gespräche geführt werden, ist völlig schleierhaft. Zum einen wird mitgeteilt, dass man innerhalb von 5 Wochen (Zeitraum bis zur Haushaltssitzung) ohnehin keine validen Entscheidungen für solche Mega-Fusionen vorbereiten kann und zum anderen hat der Oberbürgermeister Salzgitters, Frank Klingebiel, erst vor Kurzem öffentlich erklärt, dass er mit Braunschweig keine Zusammenarbeit anstrebt. Wolfsburg hatte sich ähnlich geäußert. Insofern scheiden aus meiner Sicht Gespräche schon von vornherein aus, wenn diese Kommunen nicht zunächst erklären, dass sie mit Braunschweig zusammenarbeiten wollen. Vergebene Liebesmüh…

#Gebietsreform #Klinikum

0 Ansichten