• B.Hinrichs

Flashmobs in Braunschweig kommen gut an

Flashmobs kommen in Braunschweig gut an. Das hat der „World Freeze Day“ am 1.4.2009 gezeigt. Und das ist auch vor dem Schlossplatz überhaupt kein Problem gewesen, wie man sieht. Auch die Flashmob – Burger – Bestellung aus 2007 wurde positiv aufgenommen und mit Humor. Jetzt von einer intoleranten Stadt zu sprechen, nur weil eine 2-stündiges Picknick vom Veranstalter wieder abgesagt wurde, wäre völlig falsch. Braunschweig ist und bleibt eine tolerante Stadt, auch gegenüber Flashmobs. Leider ist jedoch die Qualität der Berichterstattung auf einigen Blogs nicht besonders hoch. Es wird unreflektiert einfach das übernommen, was einzelne Betroffene erzählen, anstatt vernünftig zu recherieren, wie es Journalisten tun würden.

#Verwaltung

0 Ansichten