• B.Hinrichs

Ermittlung des Immobilien- und Grundstückswertes

Wer heute eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, der benötigt vor allem solide Aussagen über den eigentlichen Wert. Den Bodenwert bekommt man beim Katasteramt. Leider sind die Abfragen noch nicht komplett online durchführbar, zumindest nicht für den normalen Privatverbraucher. Die Ämter sind in der Regel aber gut per Mail erreichbar. Die Abfrage kostet je nach Umfang eine Gebühr.

Natürlich bieten auch zahlreiche gewerbliche Anbieter Immobilienwertermittlungen und Bodenrichtwerte an. Dabei werden oft die im eigenen Portal aufgeführten passenden Immobilien herangezogen, um Durchschnittswerte zu ermitteln. Als grobe Richtgröße ist das zunächst auch nicht schlecht. Eine wirkliche und auf die Realitäten ausgerichtete Immobilienbewertung erhält man jedoch nur, wenn die Immobilie in Augenschein genommen werden kann. Anerkannte Immobilienmakler, Gutachter oder auch Banken sind hier die erste Wahl. 

Links: Das für Braunschweig zuständige Katasteramt erreicht man über diesen Link. Immobilienbewertung von ImmoScout24. Immobilienbewertung von Immonet.

#Uncategorized

0 Ansichten