• B.Hinrichs

BIBS – Affront gegen CDU-Bezirksbürgermeister

In der Ratssitzung am 20. Mai 2009 versuchte die Fraktion der BIBS gegen Ratspräsident Karl Grizwa, der gleichzeitig Bezirksbürgermeister in Lehndorf-Lamme-Kanzlerfeld ist, eine Moralkampagne zu starten. Grizwa hatte im Vorfeld der Diskussion um das Baugebiet Buchenberg im Kanzlerfeld wiederholt beteuert, dass er dieses Vorhaben ablehnt und sich gegen das Baugebiet aussprechen werde. Die BIBS glaubte, Grizwa würde nun das Baugebiet trotzdem mitbeschließen und verteilte im Ratssaal Zettel mit entsprechenden Informationen – man wollte Grizwa als Politiker der alles verspricht und nichts hält überführen.

Ungläubigkeit zeichnete die Gesichter der BIBS und die der Linken dann bei der Abstimmung, denn Grizwa stimmte gegen das Baugebiet und bliebt somit seiner Linie treu. Trotzdem konnte die Vorlage mehrheitlich beschlossen werden, denn aufgrund von fehlenden SPD-Ratsmitgliedern und nicht vereinbartem Pairing, stand die Mehrheit der CDU/FDP-Fraktion.

Das war wohl nichts – BIBS!

#Planung #PolitischeMitbewerber #Rat

0 Ansichten