• B.Hinrichs

Bauverwaltung legt Prioritäten auf Baugebiete in Leiferde, Bevenrode und Lamme

Endlich hat sich die Bauverwaltung zur Lage der bereits seit längerem im Planungsausschuss beschlossenen Baugebiete in Leiferde (Meerberg) und Bevenrode (Am Pfarrgarten) geäußert. Diese zwei Gebiete sollen nun noch innerhalb des Jahres 2013 entwickelt werden. Das wird höchste Zeit, insofern eine goldrichtige Entscheidung. Im Gegensatz zu Meerberg und Am Pfarrgarten, hat das Baugebiet in Lamme noch nicht den Planungsausschuss passiert, soll aber ebenfalls noch in 2013 entwickelt werden. Das interessanteste dürfte das Baugebiet in Lamme sein, da es relativ nah an Lehndorf liegt und mit ca. 110 Bauplätzen etwas größer dimensioniert ist. Die Infrastruktur, gerade für Familien, wurde in den letzten Jahren optimiert. Für Interessenten, die größere Grundstücke suchen, könnte Bevenrode die richtige Wahl sein, bei den ca. 40 Bauplätzen soll es Größen bis zu 800 qm geben. In Leiferde-Meerberg, sollen es ca. 35 Bauplätze werden. Dort ist man etwas eingeengt zwischen Bahnlinie und Schnellstraße, hat aber guten Anschluss nach Salzgitter und Wolfenbüttel.

Für Käufinteressanten stehen die Baugebiete dann aber erst Anfang 2014 bereit.

Hier geht´s zur Pressemitteilung der Verwaltung.