• B.Hinrichs

1. Juli 2009 – Ein guter Tag für die ältere Generation

Die CDU hat die Rentenversicherung wieder auf eine finanziell sichere Grundlage gestellt und erkennt die Lebensleistung von Älteren an. Die Zeiten, in denen unter Rot-Grün für die Rente sogar Kredite aufgenommen werden mussten, sind vorbei.

Das hat die CDU erreicht:

  1. Die größte Rentensteigerung seit über zehn Jahren tritt in Kraft: Ab 1. Juli 2009 gibt es in den alten Bundesländern eine Rentenerhöhung von 2,41 Prozent und in den Neuen Ländern von 3,38 Prozent.

  2. Alle gesetzlich Versicherten profitieren von der Senkung der Krankenkassenbeiträge zum 1. Juli 2009 von 15,5 auf 14,9 Prozent.

  3. Die CDU hat eine Rentenkürzung aufgrund der wirtschaftlichen Krise verhindert. Unsere Renten – garantie schützt vor negativen Krisenauswirkungen auf die Rente. So stärkt die Union das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Renten.

Die CDU steht für Generationengerechtigkeit: Wir sorgen für eine verlässliche und gerechte Beteiligung der älteren Generation an der Einkommensentwicklung.

#Bundestagswahl #Rentenreform #Wahlen

0 Ansichten